CNS-2011-115
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2011/115

Flora Europæa

Ornithogalum orthophyllum subsp. kochii (Parl.) Maire & Weiller (Asparagaceae)
Tropicos

 
  Coll.-Id. 100310 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2011-05-23

det. Christof Nikolaus Schröder • 2011-05-23
Literatur: Fischer/Adler/Oswald (2005): 1055 & Schmeil/Fitschen (1996): 633
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 80 : CZ, Tschechische Republik, Jihomoravský kraj, Okres Znojmo, südöstlich Rokytná [Sto10] [N49.06023° : E016.32966° : 328 msm] [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Trockene Wiese am Gebüschsaum, sonnig
assoziiert mit Ranunculus illyricus, Dianthus carthusianorum subsp. pontederiae
 
  Bemerkungen Studentenexcursion Prof. Dr. Marcus A. Koch.

2019-04-25: rev. e cult.
(1) Laubblätter ± grasgrün, rinnig, ohne weißen Mittelstreifen, kahl
(2) Fruchtknoten unten grasgrün, oben (~ im oberen Drittel) (grünlich-) gelb
(3) Fruchtknoten im Durchmesser ± sternförmig
(4) nach 8 Jahren Kultur immer noch nur 1 Infloreszenz → keine Nebenzwiebeln
(5) Deckblätter der untersten Blüte weniger als 0,5× so lang wie der Blütenstiel
(6) unterster Blütenstiel ~3,5 cm lang
(7) Traube locker

2 & 7 passt laut Fischer/Oswald/Adler (2008: 1072) zu Ornithogalum orbelicum, nicht aber die Ökologie: Auwälder, Gebüschsäume.
Alles andere, ± auch 2, passt laut Fischer/Oswald/Adler (2008: 1071) zu Ornithogalum kochii, auch die Ökologie: Trockene Wiesen, Trockenrasen, lichte Gebüsche. [CNS 2019-04-25]
 
  Herbarbeleg HEID 480330  
  Nomenklatur nach Rothmaler (2011): —  
  Literatur (Taxon) Fischer/Adler/Oswald (2005): 1055; Schmeil/Fitschen (1996): 633  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung gibt es leider keine Bilder.  
  OxxPHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-08-02 18:50:01 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS