StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturDownloads
  Lichenes > Ascomycota > Peltigeraceae > Peltigera  
 

Peltigera sp. Willd. (Peltigeraceae) Taxon-Id. 200399

Nomenklatur nach Wirth/Hauck/Schultz (2013): 822 Tropicos

9 Fund-Datensätze vorhanden
 
 
Suche nach
Feldnummer
Pflanzenname

CNS 2014/169DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Bockenau, Böschung südwestlich der L 108, unterhalb Göttelsteiner Felsen
CNS 2014/170DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Auen, an der K22 Daubach → Auen, am Abzweig zur Willigis-Kapelle
CNS 2014/171DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Auen, an der K22 Daubach → Auen, am Abzweig zur Willigis-Kapelle
CNS 2014/321FR, Isère (38), Corrençon-en-Vercors, Forêt de la Loubière, Combe de la Loubière
CNS 2014/373FR, Isère (38), Lans-en-Vercors, Combe Claire, am Forstweg vom gîte d’étape «les Allières» nach la Sierre, Kletterfelsen (IGN TOP25 Blatt 3235 OT)
CNS 2016/039DE, Rheinland-Pfalz, Rhein-Hunsrück-Kreis (SIM), BOPPARD, Hübingen, Ehrbachtal, rechtes Ufer, zwischen Daubisberger Mühle und Schönecker Mühle, ca. 800 m oberhalb der Daubisberger Mühle
CNS 2016/049DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Cochem-Zell (COC), Forst (Hunsrück), bergseitige Böschung am Talweg im Tal des Mörsdorfer Baches, Nordost-Hang des Steffelsberges
CNS 2016/131DE, Rheinland-Pfalz, Stadtkreis Speyer (SP), SPEYER, Campus der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften, östlich des Tagungsgebäudes und Gästehauses
CNS 2016/270Deutschland (DE), Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Landkreis Steinfurt (ST), LENGERICH, am Nordrand des stillgelegten Dyckerhoff Kalksteinbruchs, Weg oberhalb der Abbruchkante
 
v1.15 2017-09-16
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2018 CNS