CNS-2016-185
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Ascomycota

CNS 2016/185

Lichenes Cynonotianæ

Cladonia foliacea (Huds.) Willd. (Cladoniaceae)
Wikipedia

= Cladonia alcicornis (Leightf.) Fr.
 
  Coll.-Id. 102156 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2016-08-09

det. Christof Nikolaus Schröder • 2016-08-09
Literatur: Augenschein
2016-08-21 rev. et conf. sec. Hodgetts (1992): 18 & Wirth e.a. (2011): 388 (Abb.), 389 (Schlüssel) & 397–398 (Beschreibung)
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1419 : DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Simmertal (Simmern unter Dhaun), Uhu-Warte [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
direkt auf einem Schieferfelsbrocken, extrem trocken und heiss, sonnenexponiert, SW-Exp.
 
  Bemerkungen Recht grossflächiges Lager.
Thalluslappen tief eingeschnitten, trocken stark eingerollt, am Rand vereinzelt mit ±dornförmigen schwarzen Fibrillen in kleinen Büscheln (zu je 2–5).
 
  Herbarbeleg Herb. C. N. Schröd. 300178  
  Nomenklatur nach Wirth/Hauck/Schultz (2013): 397  
  Literatur (Taxon) Bültmann (2013): 10; Hodgetts (1992): 18; Wirth (1980): 214; Wirth e.a. (2011): 388 (Abb.), 389 (Schlüssel) & 397–398 (Beschreibung)  
  Bemerkungen (Taxon) Gelb-grünlich. Schwarze Cilien an den Podetien-Bechern.  
  Rote Liste DE [Wirth e.a. (2011)]: 3 (gefährdet); DE-BW [Wirth (2008)]: 1 (vom Aussterben bedroht)  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind zur Zeit 2 Bilder vorhanden:
CNS2016185_D16_1454.jpgCNS2016185_D16_1455.jpg
 
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-11-02 00:21:18 • Script v2.05 2022-11-01
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS