Start
« 100280 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. rosacea
CHE006616

«Saxifraga sponhemica Gmel»

Vollständige Transcription der Schede:
«Saxifraga sponhemica Gmel
Böhmen: auf Felsen in Karlstein
16/5 85. PaulHora»

Stempel:
«Herbier Louis Corbière»
Fundort (original): «Böhmen: auf Felsen in Karlstein»

Fundort (normalisiert): Tschechien, Středočeský kraj, Okres Beroun, Karlštejn [dt. Karlstein]: Felsen in Karlstein [Koordinaten & Karte: 300062]

«16/5 85.» [1885-05-16]

leg. P. Hora, [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. P. Hora
e herb. F. M. L. Corbière
Revisiones: 2020-04-12: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. rosacea

Annotationes: Die Blattzipfel sind eher abgerundet als spitz zulaufend und auch eher nicht grannig bespitzt, sondern nur stachelspitzig, zumindest soweit man es im Scan erkennen kann. Auf eine Unterart will ich mich nicht festlegen. [CNS 2020-04-12]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2020-04-28 10:27:17
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora