Start
« 100433 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. rosacea
B 10 1013246

«Saxifraga sponhemica Gmel.»

Vollständige Transcription der Schede:
«Flora v. Nassau
Saxifraga sponhemica
Gmel.
Bodensteiner Ley bei Runkel.
Mai 1858

[spätere Ergänung durch zweite Hand:]
s. unten.
ist Varietät von decipiens Ehrh.»
Fundort (original): «Bodensteiner Ley bei Runkel.»

Fundort (normalisiert): Deutschland, Hessen, Regierungsbezirk Gießen, Landkreis Limburg-Weilburg, Villmar: NSG Bodensteinerlai [Koordinaten & Karte: 300006]

«Mai 1858» [1858-05-00]

leg. [anonymus], [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. S. N. Anonymus
In B specimen insertum sub Saxifraga sponhemica

Revisiones: 2019-11-06: C. N. Schröder rev. & det. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. sponhemica (C. C. Gmel.) D. A. Webb

Annotationes: Bei den beiden mittleren Pflanzen bin ich mir nicht sicher, ob sie zu S. sponhemica gehören, da ihr Habitus sehr gedrängt ist. Möglicherweise sind sie aber auch stark exponierter Stelle gewachsen, es könnte sich aber auch um einen Mischbeleg handeln. Die Pflanzen links und rechts sind eindeutig S. sponhemica. [CNS 2020-08-25]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-02-11 17:24:22
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora