Start
« 100694 » Saxifraga hypnoides L.
LY0368025

«Saxifraga Sponhemica Gmel.»

Vollständige Transcription der Schede:
«Herbier du docteur Berher.
Famille des
Saxifraga Sponhemica Gmel.
Hohneck (Vosges)»

Stempel:
«HERBIER FOUCAUD
7 NOVEMBRE 1906 *»
Fundort (original): «Hohneck (Vosges)»

Fundort (normalisiert): Frankreich, Région Grand Est, Vosges / Haut-Rhin, ?, ?: Hohneck [Koordinaten & Karte: 300131]

«[s.g., vor 1906]» [1906-00-00]

leg. [E.-L. Berher], [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. E.-L. Berher
e herb. E.-L. Berher
e herb. J. Foucaud
e herb. R. N. Bonaparte
In LY specimen insertum sub Saxifraga sponhemica C.C.Gmel.

Revisiones: 2021-04-10: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga hypnoides L.

Annotationes: * Typischer Eingangs- und Provenienzstempel für das Herbarium Roland Bonaparte.

Nahezu alle Blätter sind einfach und ungeteilt, am Ende der vegetativen Sprosse knospig zusammenneigend, was für S. hypnoides spricht. Allerdings sind nur sehr wenige der für diese Art typischen Achselknospen zu erkennen. [CNS 2021-04-10]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-04-10 16:31:45
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora