Start
« 100745 » Saxifraga spec. indet.
CLF258555
Flora Galliæ et Germaniæ exsiccata. — 3e Cent., 67

«Saxifraga cæspitosa, L.»

Vollständige Transcription der Schede:
«Flora Galliæ et Germaniæ exsiccata. — 3e Cent.
67. Saxifraga cæspitosa, L. Sp. 378, γ sponhemica,
Koch, in lit.; S. sponhemica, Gmelin Fl. bad.
2, p. 224, t. 9; K. Syn. 274
Juin 1838.
Rochers du calcaire jurassique à Salins (Jura);
rec. C. Grenier.»

Stempel:
«[Herbier Maurice Chassagne*]»
Fundort (original): «Rochers du calcaire jurassique à Salins (Jura)»

Fundort (normalisiert): Frankreich, Région Bourgogne-Franche-Comté, Département Jura, Arrondissement Lons-le-Saunier, Salins-les-Bains: Jurakalkfelsen bei Salins-les-Bains [Koordinaten & Karte: 300007]

«Juin 1838» [1838-06-00]

leg. J. C. M. Grenier, [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. J. C. M. Grenier
exs. F. W. Schultz
e herb. M. Chassagne
rev. & det. S. N. Anonymus
In CLF specimen insertum sub Saxifraga coespitosa L.


Annotationes: * Notiz in der Datenbank ReColNat

Eine Revision war nicht möglich, da sich der Beleg in einer Kapsel befindet.

Der Bogen enthält drei Belege. Die beiden anderen sind zu finden unter Id. 100744 und 100746. [CNS 2021-04-23]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-04-23 20:38:19
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora