Start
« 100770 » Saxifraga trifurcata Schrad.
LUX 52339

«Saxifraga sponhemica»

Vollständige Transcription der Schede:
«Syst. Jussieu: Grossulariées
Syst. Linné:
Saxifraga sponhemica
Français:
Allemand:
Vulg.:
Date et station:
Off.:»

Stempel:
«[Herbarium Klein*]»
Fundort (original): «[s.l.]»

Fundort (normalisiert): Der Fundort konnte nicht ermittelt werden.

«[s.d.]» [0000-00-00]

leg. [E. J. Klein*], [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. E. J. Klein
rev. & syn. C Gengler
rev. & syn. M. Owaller
In LUX specimen insertum sub Saxifraga rosacea Moench

Revisiones: 2021-04-30: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga multifida Rosbach syn. ad Saxifraga trifurcata Schrad.
s.d.: C. Gengler & M. Owaller rev. & det. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. sponhemica (C. C. Gmel.) D. A. Webb

Annotationes: * gemäß Datenbank GBIF

Der Beleg erinnert in seinem gesamten Habitus und besonders in der Blattform an das Material, das Rosbach als S. multifida beschrieben hat, siehe Datensatz N° 100097.

Laut Datensatz in GBIF liegt der Fundort in Luxembourg, und der Beleg wurde 1890 gesammelt. [CNS 2021-04-30]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-04-30 19:58:34
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora