Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia nicht in Wikidata

G. Van Buggenhout




aktive Zeit (nachgewiesen): 1962–1999 (in BR nachgewiesen)
Sammelgebiet(e): Europa, Türkei, Ukraine und Georgien.

Bisher sind keine abweichenden Namensformen belegt.

Über G. Van Buggenhout war nichts Biographisches in Erfahrung zu bringen.

Botanik
Das Herbarium von G. Van Buggenhout kam 2015 als Schenkung an das Herbarium BR. dies war eine der größten Schenkungen seit langen Jahren. [BG Meise 2015: 61] Aktuell [2020-12-15] sind in BR 9.938 Belege digital verfügbar.
Van Buggenhout nahm am 6. & 7. September an der Hauptexkursion der S.R.B.B. teil [Duvigneaud 1981: 141].

Mitgliedschaften
Société pour l’Èchange des Plantes Vasculaires de l’Europe et du Bassin Méditerranéen
Van Buggenhout lieferte Belege zum Pflanzentausch durch die Société pour l’Èchange des Plantes Vasculaires ein (siehe Abb. 4).

Abbildungen
Scheda BR0000023153165
Abb. 1: Scheda G. Van Buggenhout.
Für das Herbarium Van Buggenhout sind formlose Scheden in Schreibmaschinenschrift typisch. Diese sind in der Regel in französischer Sprache geschrieben.
(Ausschnitt aus Quelle: BR0000023153165; Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0)
Scheda BR0000026260471V
Abb. 2: Vorgedruckte Scheda Herbarium Van Buggenhout mit eigenhändigen Eintragungen.
Van Buggenhout benutzte Herbarbögen, bei denen unten rechts die Scheda bereits vorgedruckt war. Diese wurde handschriftlich in Flämisch ausgefüllt, da der Bogen nicht in eine Schreibmaschine passte.
(Ausschnitt aus Quelle: BR0000026260471V; Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0)
Scheda BR0000027434420V
Abb. 3: Vorgedruckte Scheda Herbarium Van Buggenhout mit eigenhändigen Eintragungen.
Es gibt auch Scheden im gleichen Design wie in Abb. 2, die mit Schreibmaschine in Flämisch ausgefüllt und auf den Bogen geklebt wurden.
(Ausschnitt aus Quelle: BR0000027434420V; Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0)
Scheda BR0000026186955V
Abb. 4: Scheda aus dem Exsiccatenwerk ...
(Ausschnitt aus Quelle: BR0000026186955V; Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0)


Autor dieses Biogramms: Christof Nikolaus Schröder

Zeichenerklärung: ! = Beleg im Original gesehen; !* = Beleg als Abbildung / Digitalisat gesehen.
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
e herb.: BR0000023153165 [Id. 100612]
leg. (1966-05): BR0000023153165 [Id. 100612]
Quellen in chronologischer Sortierung
Duvigneaud (1981): L’herborisation générale de la Société royale de Botanique de Belgique dans la partie septentrionale de la Lorraine française les 6 et 7 sptembre 1980. — Bull. Soc. Roy. Bot. Belgique 114, 1: [140]–154. ♦ BG Meise (2015): Botanic Garden Meise, Annual report 2015. [PDF online] ♦ Scheda BR0000023153165. ♦ Eigene Recherchen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2020-12-15 14:01:30 • letzte Änderung: 2021-02-10 20:04:26
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora