StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturDownloads
  Regnum Plantarum > Tracheophyta > Brassicaceae > Lepidium  
 

Lepidium graminifolium L. (Brassicaceae) Taxon-Id. 200153

publiziert in Linné (1759): Systema Naturæ [...], Editio Decima, Tomus II., 1127
Nomenklatur nach Rothmaler (2011): 536 Tropicos Wikipedia
Literatur: Blaufuss/Reichert (1992): 428; Fischer/Adler/Oswald (2005): 646–647; Rothmaler (2017): 536; Rothmaler (2017) Atlas: 450; Schmeil/Fitschen (1982): 287; Schmeil/Fitschen (1996): 357

Rote Liste: DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: ungefährdet; DE-RLP [RL Rheinland-Pfalz (2007)]: nicht gelistet; DE-SAL [RL Saarland (2008)]: nicht gelistet

Bemerkungen: Achtung beim Brassicaceen-Schlüssel in Rothmaler (2017): 524! Die Gattung Lepidium ist über Dupel «39* Bl u. meist auch Stg ± behaart» weitergeschlüsselt. In Rothmaler (2017) Atlas: 450 ist Lepidium graminifolium aber kahl abgebildet! Schmeil/Fitschen (1996) schlüsselt auch als «kahl», ich habe bisher auch nur kahle Exemplare gesehen. Hier führt der Schlüssel von Rothmaler in die Irre. [CNS 2018-06-27]

3 Fund-Datensätze vorhanden
 
 
Suche nach
Feldnummer
Pflanzenname

CNS 2012/060DE, RLP, KH, auf dem Weg von Norheim nach Niederhausen durch die Weinberge
CNS 2012/115DE, RLP, Landkreis Bad Kreuznach, Traisen?, Rotenfels, direkt an der Bastei, am Fuss des Kreuzes und der Brüstungsmauer
CNS 2018/202Deutschland, Baden-Württemberg, Reg.-Bez. Karlsruhe, HEIDELBERG (HD), Neuenheim, Campus Im Neuenheimer Feld, westlich des Südausgangs des Gebäudes INF 364
 
v1.15 2017-09-16
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2018 CNS