CNS-2015-091
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Bryophyta

CNS 2015/091

Flora Bryophytica Germanica

Hedwigia ciliata var. ciliata (Hedw.) P. Beauv. (Hedwigiaceae)
Tropicos Wikipedia

Anictangium ciliatum Hedw.
 
  Coll.-Id. 101536 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2015-04-24

det. Christof Nikolaus Schröder • 2015-04-24
nach Augenschein
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 994 : DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Weiler bei Monzingen, Rankenbachtal, Gewann «Asbaum», an der K18 nach Gonrather Hof, nördlicher Strassenrand [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Basaltfels, Süd-Exposition
assoziiert mit Draba verna, Sedum album (sehr klein), Potentilla incana
 
  Bemerkungen non var. leucophaea, da ganze Pflanze eher rein grün ohne deutlich weisse Blättchenspitzen.  
  Herbarbelege Herb. C. N. Schröd. 400150 | Herb. C. N. Schröd. 400331  
  Nomenklatur nach Hill/Bell/Bruggeman-Nannenga et al. (2006): 216 (132/1)  
  Literatur (Taxon) Protolog: Hedwig (1801): Species Muscorum Frondosorum 40–41.
Düll/Düll-Wunder (2012): 377; Frahm/Frey (2000): 407–408; Geyer & Margenburg (2015): Hedwigia ciliata – Wimpern-Hedwigsmoos (Hedwigiaceae), Moos des Jahres 2014, in: Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 6, 225–228; Smith (1978): 492–493 (Hedwigia ciliata); Wirth/Düll (2000): 264
 
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: D (Daten unzureichend)  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind zur Zeit 3 Bilder vorhanden:
CNS2015091_DSC_5038.jpgCNS2015091_DSC_5039.jpg
CNS2015091_LOC994_DSC_5037.jpg
 
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2021-12-19 19:56:00 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS