CNS-2016-175
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2016/175

Flora Cynonotiana

Misopates orontium (L.) Raf. (Plantaginaceae)
Tropicos Wikipedia

Antirrhinum orontium L.
 
  Coll.-Id. 102146 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2016-08-07

det. Christof Nikolaus Schröder • 2016-08-07
Literatur: Augenschein; rev. et conf. sec. Rothmaler (2002): 397 & Schmeil/Fitschen (1968): 333
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1416 : DE, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach (KH), Argenschwang, Feldweg nach Spall, auf der Höhe der «Schaap», Flur «In den langen Äckern» [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Rand eines Maisackers
assoziiert mit Centaurea cyanus (CNS 2016/175)
 
  Bemerkungen • Stengel beblättert
• Tragblätter länger als die Krone, Krone ca. 12 mm lang, rosa, ohne Sporn aber mit (kleiner) Ausstülpung, vor allem Oberlippe purpur geädert, Schlund verschlossen
• 4 Staubblätter, alle mit Staubbeutel
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2011): 645  
  Literatur (Taxon) Blaufuss/Reichert (1992): 749 & Farbtafel 14; Rothmaler (2002): 397; Schmeil/Fitschen (1968): 333 [Antirrhinum orontium subsp. orontium (L.) Raf.]  
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: 3 (gefährdet)  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind zur Zeit 4 Bilder vorhanden:
CNS2016175_D16_1395.jpgCNS2016175_D16_1396.jpg
CNS2016175_D16_1397.jpgCNS2016175_D16_1399.jpg
 
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2021-12-19 19:56:00 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS