CNS-2017-118
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2017/118

Flora Cynonotiana

Anthriscus caucalis M. Bieb. (Apiaceae)
Tropicos Wikipedia

= Anthriscus vulgaris Pers. non Bernh., Anthriscus scandicinus (Weber) Mansf.]
 
  Coll.-Id. 102397 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2017-05-09

det. Christof Nikolaus Schröder • 2017-05-09
Literatur: Rothmaler (2002): 344–345; Schmeil/Fitschen (1982): 245
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1583 : Deutschland, Weiler bei Monzingen, Feldweg 100 m östlich der Bebauungsgrenze des Gonrather Hofs [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Feldrain zwisch asphaltiertem Feldweg und Rapsfeld
 
  Bemerkungen • Pflanzen blühend 20–50 cm hoch, nicht oder nur wenig verzweigt, einjährig, teilweise einzeln wachsend, teilweise in dichten Herden, d.h. ~10 Pfl. wie aus einer Wurzel
• auffällig fein gefiederte Blätter, Basis der Blattstiele flaumhaarig, besonders bei den Tragblättern der Dolden
• Döldchen wenigblütig, Früchte hakenborstig, Borsten rot
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 738  
  Literatur (Taxon) Rothmaler (2002): 344–345; Schmeil/Fitschen (1982): 245  
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: ungefährdet; DE-RLP [RL Rheinland-Pfalz (2007)]: 3 (gefährdet); DE-SAL [RL Saarland (2008)]: nicht gelistet  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind derzeit keine Bilder in der Datenbank vorhanden. Es gibt aber welche.  
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-05-18 00:58:50 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS