CNS-2018-256
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2018/256

Flora Bavarica

Panicum capillare L. (Poaceae)
Tropicos Wikipedia

 
  Coll.-Id. 102807 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2018-09-08

det. Christof Nikolaus Schröder • 2018-09-08
Literatur: Rothmaler (2017): 299
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1876 : Deutschland, Bayern, Reg.-Bez. Oberbayern, Landkreis Rosenheim, Gemeinde Chiemsee, Herreninsel (Herrenchiemsee), nordwestliche Ecke des westlichen Schlossgartens [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Wegrand und vereinzelt in den Gehölzunterwuchs ausgreifend, halbschattig bis sonnig
assoziiert mit Urtica dioica, Galinsoga quadriradiata, Persicaria maculosa
 
  Bemerkungen 2018-11-03: rev. & conf. Uwe Amarell.
Die Art war auch am Weg entlang des Nord- und Ostufers mehrfach (verwildernd?) zu sehen und auch angepflanzt (?) in Gärten.
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 299  
  Literatur (Taxon) Amarell (2013): Panicum riparium H. Scholz – eine neoindigene Art Europas? In: Kochia 7: 1–24  
  Bemerkungen (Taxon) In Deutschland Neophyt aus Nordamerika.  
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: nicht gelistet; DE-RLP [RL Rheinland-Pfalz (2007)]: nicht gelistet; DE-SAL [RL Saarland (2008)]: nicht gelistet  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind derzeit keine Bilder in der Datenbank vorhanden. Es gibt aber welche.  
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-08-02 18:50:01 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS