CNS-2019-021
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2019/021

Flora Cynonotiana

Corydalis solida (L.) Clairv. (Papaveraceae)
Tropicos Wikipedia

 
  Coll.-Id. 102926 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2019-04-07

det. Christof Nikolaus Schröder • 2019-04-07
nach Augenschein
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1910 : Deutschland, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach, Langenthal, im Hoxbachtal (= Gaulsbachtal), rechte Seite, ca. 700 m südlich der Hoxmühle, ca. 200 m unterhalb der Kleb, bergseitige Böschung der L 229 [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Waldrand, Schluchtwald, schattig, ±frisch, E-Exp.
assoziiert mit Mercurialis perenne (CNS 2019/022), Arum maculatum, Ficaria verna, Dentaria bulbifera, Vinca minor
 
  Bemerkungen • Knolle länglich, 2,5 cm × 1,2 cm, mit weissem Milchsaft, sieht wie eine kleine Kartoffel aus
• 1 Stengel pro Knolle
• 1 Nebenblatt, 3 cm × 0,7 cm
• Tragblätter an der Basis keilförmig, die unteren 2–3 8-fingerig, die darüber 3–5-fingerig
• Infloreszenz mit ca. 20 Blüten
• Blüten verwaschen rosa, Sporn aufrecht, ca. 2× so lang wie der Blütenstiel, Blüte ca. 2,5 cm lang, davon der Sporn ca. 1 cm
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2011): 330  
  Literatur (Taxon) Blaufuss/Reichert (1992): 417–418; Rothmaler (2013): 232  
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: ungefährdet  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind derzeit keine Bilder in der Datenbank vorhanden. Es gibt aber welche.  
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-05-18 00:58:50 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS