CNS-2019-059
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2019/059

Flora Cynonotiana

Drymocallis rupestris (L.) Soják (Rosaceae)
Wikipedia

Potentilla rupestris L.
 
  Coll.-Id. 102991 leg. C. N. Schröder & F. Michling • 2019-05-10

det. F. Michling • 2019-05-10
Literatur: Rothmaler (2000) Atlas; rev. & conf. C. N. Schröder sec. Schmeil/Fitschen (1968): 168 & Blaufuss/Reichert (1992): 495
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1932 : Deutschland, Rheinland-Pfalz, Landkreis Bad Kreuznach, Simmertal (Simmern unter Dhaun), Felsen nö der B 421, unmittelbar ö der Brücke über den Kellenbach (Simmerbach) [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Felsgrus, sonnig, SSW-Exposition
assoziiert mit Sedum album, Euphorbia cyparissias, Geranium sanguineum
 
  Bemerkungen • Pflanzen bis 60 cm hoch
• Grundblätter gefiedert, 7-zählig
• Stengelblätter 3-zählig, mit kleinen Nebenblättern
• Blüten weiß, mit doppeltem Kelch

Laut Blaufuss/Reichert (1992: 495) einziges Vorkommen im Bereich des Soonwaldes und der Soonwaldvorstufe.
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 421  
  Literatur (Taxon) Blaufuss/Reichert (1992): 495; Rothmaler (1988): 262; Schmeil/Fitschen (1968): 168;  
  Rote Liste DE [Metzing & mult. al. (2018)]: 3 (gefährdet)  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind derzeit keine Bilder in der Datenbank vorhanden. Es gibt aber welche.  
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2021-12-19 19:56:00 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS