CNS-2018-191
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2018/191

Flora Germanica

Ononis spinosa L. (Fabaceae)
Tropicos Wikipedia

 
  Coll.-Id. 102642 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2018-06-15

det. Christof Nikolaus Schröder • 2018-06-15
Literatur: Rothmaler (2000) Atlas: 294; Rothmaler (2002): 304; Schmeil/Fitschen (1968): 183
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 1853 : Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Vorpommern-Rügen (VR), ehemalige Kiesgrube Seedorf zwischen Preetz und Seedorf [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Rand einer aufgelassenen Kiesgrube, Übergang zu Sandrasen, sonnig
assoziiert mit Melampyrum arvense (CNS 2018/190), Helichrysum arenarium (CNS 2018/192), Galium mollugo (CNS 2018/193)
 
  Bemerkungen Stengel vom Grunde an verholzt, 1reihig behaart, nur im Neutrieb dicht behaart. Sterile Kurzsprosse in Dornen endend.
Blätter drüsenhaarig.
Kelch drüsenhaarig, Fahne etwas drüsenhaarig.
Bestimmung ist nicht ganz eindeutig, da die Blätter nicht kahl sind (Rothmaler (2002): 304), sondern drüsenhaarig. Evtl. Zwischenform?
 
  Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 393  
  Literatur (Taxon) Rothmaler (2000) Atlas: 294; Rothmaler (2002): 304; Schmeil/Fitschen (1968): 183  
  Rote Liste DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: ungefährdet; DE-RLP [RL Rheinland-Pfalz (2007)]: nicht gelistet; DE-SAL [RL Saarland (2008)]: nicht gelistet  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung ist zur Zeit 1 Bild vorhanden:
CNS2018191_D7200_2018_03502.jpg
 
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-08-02 18:50:01 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS