Start
« 100052 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. sponhemica (C.C. Gmel.) D.A. Webb
W 1960-0020384

«SAXIFRAGA SPONHEMICA Gmel.»

Vollständige Transcription der Schede:
«[gedruckt:] Ex Herb. Collegii SS. Trin., Dublin.
[maschinenschriftlich:] SAXIFRAGA SPONHEMICA
[handschriftlich:] Gmel.
[mschr.:] Source de Cuissance,
Arbois, Jura, France.
N. facing limestone
talus
D.A.WEBB. 23/7/55»
Fundort (original): «Source de Cuissance, Arbois, Jura, France. N. facing limestone»

Fundort (normalisiert): Frankreich, Région Bourgogne-Franche-Comté, Département Jura, Arrondissement Dole, Les Planches-près-Arbois: Petite Source de la Cuisance, Réserve biologique dirigée de la Reculée du Cul des Forges [Koordinaten & Karte: 300022]

«23/7/55» [1955-07-23]

leg. D. A. Webb, [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. D. A. Webb
e herb. Herbarium Trinity College Dublin
rev. & det. L. Záveská Drábková
In W specimen insertum sub Saxifraga rosacea Moench

Revisiones: 2019-08-10: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. sponhemica (C. C. Gmel.) D. A. Webb
1999: L. Drábková rev. & det. sub Saxifraga rosacea

Annotationes: Blattzipfel deutlich grannig bespitzt.
Der Beleg wurde von D. A. Webb als Saxifraga sponhemica gesammelt. Da er der wichtigste Monograph der Gattung im 20. Jh. war, ist seiner Bestimmung durchaus zu trauen.
Die Cuisance hat zwar zwei Quellen, aber beim Fundort dürfte es sich um die Petite Source de la Cuisance handeln, denn hier ist die Subspecies mehrfach nachgewiesen, cf. Brugel (2012).
Die Gemarkungsgrenze zwischen Les Planches-près-Arbois und Arbois verläuft unmittelbar am Fundort. Die Quelle selbst befindet sich jedoch auf der Gemarkung von Les Planches-près-Arbois, cf. Topographische Karte IGN. [CNS 2019-08-10]


Danksagung: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Herbarium W, insbesondere Christian Bräuchler und Heimo Rainer, sei für die Unterstützung bei der Recherche und durch Digitalisierung der Belege herzlich gedankt.


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-03-14 17:31:39
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora