Start
« 100069 » Saxifraga hypnoides L.
W 1889-0189271

«S. Hypnoides var.»

Vollständige Transcription der Schede:
«[Hand 1:] Saxifraga Sponhemica
[Hand 2:] Gmelini
[Hand 1:] Hort Halens
[Hand 3:] S. Hypnoides ? [Hand 2?:] ! var.»

Stempel:
«Collectio Reichenbach fil.»
Fundort (original): «Hort Halens [= Botanischer Garten Halle an der Saale]»

Fundort (normalisiert): Der Fundort konnte nicht ermittelt werden.

«[s.d.]» [0000-00-00]

leg. [anonymus], [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. S. N. Anonymus
cult. Hortus Halensis (BG Halle an der Saale)
e herb. H. G. Reichenbach fil.
In W specimen insertum sub Saxifraga rosacea Moench

Revisiones: 2019-08-07: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga hypnoides L.
1999: L. Drábková rev. & det. sub Saxifraga rosacea

Annotationes: Nota Bene: Der Beleg besteht aus zwei Aufsammlungen: links zwei Pflanzen der Art S. sponhemica, hier in der Datenbank als Datensatz No. 100044 erfasst, rechts Infloreszenz und ein verzweigter vegetativer Trieb von S. hypnoides.
Die beiden Aufsammlungen sollten im Herbarium W unbedingt getrennt erfasst werden! [CNS 2019-08-07]


Danksagung: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Herbarium W, insbesondere Christian Bräuchler und Heimo Rainer, sei für die Unterstützung bei der Recherche und durch Digitalisierung der Belege herzlich gedankt.


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-03-14 17:31:39
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora