Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica

Sebastian Mayer





belegte Namensformen der Person: ‹Sebastian Mayer›

Familie und privates Leben
Dörr [1982: 127] erwähnt einen Apotheker Sebastian Mayer in Immenstadt.

Abbildungen
Scheda JE s.n.
Abb. 1: Scheda Herbarium Mayer.
(Ausschnitt aus Quelle: JE s.n.; Photo: CNS; Lizenz: mit freundlicher Genehmigung Herbarium JE)


Autor dieses Biogramms: Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
leg. (1889-06): JE s.n. [Id. 100190]
Quellen in chronologischer Sortierung
Dörr (1982): Flora des Allgäus; 16, Teil: Unbestätigte Allgäuer Blütenpflanzen und Farne. — Ber. Bayer. Bot. Ges. 53: 125–149.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2020-02-15 01:27:07 • letzte Änderung: 2020-11-06 19:38:33
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora