Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica Wikipedia HUH-Botanist-Id.

Matthias Jakob Schleiden

Standard-Abbr.: Schleid.

geb. 05. April 1804 in Hamburg (Deutschland)
gest. 23. Juni 1881 in Frankfurt am Main (Hessen, Deutschland)


belegte Namensformen der Person: ‹Schleiden›

Orte mit Bezug zur Person
OpenStreetMapWikidataHamburg (DE)Geburtsort1804-04-05
OpenStreetMapWikidataFrankfurt am Main (DE)Sterbeort1881-06-23


Abbildungen
Scheda JE s.n.
Abb. 1: Scheda Herbarium Schleiden
mit Stempel Herbarium Botanisches Institut Jena.
[Ausschnitt aus Quelle: JE s.n.; Photo: CNS; Lizenz: mit freundlicher Genehmigung Herbarium JE]


Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
e herb.: JE s.n. [Id. 100107] definitiv Beleg von S. sponhemica
Quellen in chronologischer Sortierung
Pusch, Barthel & Heinrich (2015): Die Botaniker Thüringens, 471–472. ♦ IPNI Life Sciences Identifier (LSID): urn:lsid:ipni.org:authors:9119-1.
Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.


Wikipedia  Wikipedia Vorlage:Internetquelle für dieses Biogramm:
Datensatz erzeugt: 2020-02-15 02:28:52 • letzte Änderung: 2022-01-05 18:37:39
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora