Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata

Jean-Jaques André Symoens

Standard-Abbr.: Symoens

geb. 21. März 1927 in Brüssel (Belgien)
gest. 03. Dezember 2014 in Sint-Lambrechts-Woluwe (Region Brüssel, Belgien)

aktive Zeit (nachgewiesen): 1943–1982
Sammelgebiet(e): Phanerogamen aus Europa, Israel und Afrika, Wasserpflanzen.

Bisher sind keine abweichenden Namensformen belegt.

Abbildungen
Portrait Académie des sciences d’outre-mer
Abb. 0: Portraitphoto J.-J. Symoens.
(Quelle: Académie des sciences d’outre-mer; Photograph unbekannt; Lizenz: nicht spezifiziert)
Scheda BR0000005346028
Abb. 1: Vorgedruckte Scheda aus dem Herbarium J. J. Symoens.
(Ausschnitt aus Quelle: BR0000005346028; Herbarium BR; Lizenz: CC BY-SA 4.0)


Autor dieses Biogramms: Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
leg. (1953-07-12): BR0000005346028 [Id. 100471] definitiv Beleg von S. sponhemica
Bibliographie
Symoens (1988): Vegetation of inland waters. — Handbook of vegetation science 15 (1).
Symoens (2006): Potamogetonaceae. — Flora of tropical East Africa: 19 pp.


Quellen in chronologischer Sortierung
https://plants.jstor.org/stable/10.5555/al.ap.person.bm000008282 [2020-09-29] ♦ Etikett BR0000005346028 [2020-09-29] ♦ Geneanet. [2020-09-29] ♦ IPNI Life Sciences Identifier (LSID): urn:lsid:ipni.org:authors:10357-1. ♦ Wikidata. ♦ Eigene Recherchen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2020-05-09 20:26:47 • letzte Änderung: 2021-02-10 19:34:24
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora