Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata keine HUH-Botanist-Id.

Marie Alexandre Lucien Routier de Bullemont



geb. 28. Januar 1822 in Abbeville (Dépt. Somme, Frankreich)
gest. 12. Oktober 1904 in Paris (Frankreich)


belegte Namensformen der Person: ‹L. de Bullemont›

Familie und privates Leben
Ab 1846 lebte de Bullemont in Paris, denn da beginnt dort seine berufliche Karriere. Am 17. VII. 1848 heiratet de Bullemont Louise Charlotte Chadin, Tochter von Adolphe Jadin, capitaine de cavalerie en retraite et ancien garde du corps. [Borel d’Hauterive 1848–1850: 240] Die kirchliche Trauung findet am 17. VIII. 1848 in Notre-Dame de Lorette in Paris statt (Abb. 9).
Bis spätestens 1884 lebt de Bullemont in Paris, 1884 [Bull. Soc. Bot. France 31: XIV] bis 1888 ist er in Aulnay-Essommes par Château-Thierry (Dépt. Aisne) nachgewiesen [Bull. Soc. Bot. France 35: 11]. Für 1888 [La feuille des jeunes naturalistes 19–20: 76] und 1889 [Bull. Soc. Bot. France 36: II] gibt es Nachweise in Aincreville par Dun (Dépt. Meuse). Er wohnt ab 1890 [La feuille des jeunes naturalistes 21, 245: 110; für 1891: Bull. Soc. Bot. France 38: 7] bis mindestens 1902 in Charny-sur-Meuse (Dépt. Meuse) [Dörfler 1902: 68].

Orte mit Bezug zur Person
OpenStreetMapWikidataAbbeville (FR)Geburtsort1822-01-28
OpenStreetMapWikidataParis (FR)Sterbeort1904-10-12


Ausbildung und Beruf (Schule, Studium etc.)
De Bullemont studierte an der Université Catholique de Louvain Jura. Während des Studiums war er Secrétaire der Société Littéraire der UCL. [Anonymus 1843: 17] Am 29. IV. 1843 legte er sein erstes Examen als Candidat en droit ab. [Anonymus 1844: 71] Er muss seinen Abschluss um 1846 gemacht haben, denn in diesem Jahr geht er nach Paris, wo er als Angestellter bei der Préfecture de Police arbeitet. Ab 1850 [Herbarium STR 2017] ist er Chef de la division de comptabilité à la Préfecture de police in Paris, wofür es auch im Jahr 1870 einen Nachweis gibt [Bull. Soc. Bot. France 17: VII]. Ab 1872 ist er Secrétaire général de la Préfecture de police [Herbarium STR 2017; für 1874: Bull. Soc. Bot. France 21: III] und von 1879 bis Juli 1888 Commissaire de police des communes du département de la Seine.

Mitgliedschaften
Société botanique de France
Mitglied seit 1868 [Charpin & Timbal 2007: 434].

Société Dauphinoise
[744]

Abbildungen
Scheda BR0000027734759V
Abb. 1: Vorgedruckte Scheda aus dem Herbarium De Bullemont mit eigenhändigen Eintragungen.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000027734759V; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000025654677V
Abb. 2: Vorgedruckte Scheda aus dem Herbarium De Bullemont mit eigenhändigen Eintragungen. Es handelt sich um die Nr. 21 aus der Agrostologie Belgique von Michel & Lejeune.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000025654677V; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000014113673
Abb. 3: Vorgedruckte Scheda für Belege aus dem Bot. Garten Paris im Herbarium De Bullemont mit eigenhändigen Eintragungen.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000014113673; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda CHE016055
Abb. 4: Flora selecta exsiccata, herausgegeben von Ch. Magnier.
[Ausschnitt aus Quelle: CHE016055; Urheber: Herbarium CHE / RECOLNAT (ANR-11-INBS-0004) – Picturae – 2016; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda CHE005610
Abb. 5: Gedruckte Scheda zu einer Aufsammlung von de Bullemont, verbreitet durch die Société dauphinoise.
[Ausschnitt aus Quelle: CHE005610; Urheber: Herbarium CHE / RECOLNAT (ANR-11-INBS-0004) – Picturae – 2016; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000027617168V
Abb. 6: im Herbarium C. Gilbert.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000027617168V; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000027734766V
Abb. 7: Vorgedruckte Scheda Herbarium L. de Bullemont mit eigenhändigen Eintragungen zu einer Aufsammlung von S. sponhemica von A. Drumaux.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000027734766V; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000014113673
Abb. 8: Etiquette mit Informationen zum Herbarium De Bullemont in BR.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000014113673; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
sonstiges Collection Mayet (registres parisiens de catholicité), AD75 Mayet T129
Abb. 9: Beurkundung der kirchlichen Trauung am 17. VIII. 1848.
[Ausschnitt aus Quelle: Collection Mayet (registres parisiens de catholicité), AD75 Mayet T129; Urheber: unbekannt; domaine public]


Anmerkungen
Nicht zu verwechseln mit Emmanuel de Bullemont (Ixelles-Bruxelles, †1913), der seit 1871 Mitglied der Société malacologique de Belgique war [Annales, 6: XCV (1871)] und der mindestens seit 1871 bis zu seinem Tod 1913 als Mitglied der S.R.B.B. nachgewiesen ist [Bulletin, 10: VIII (1871)].

Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
e herb.: BR0000027734759V [Id. 100619] definitiv Beleg von S. sponhemica
e herb.: BR0000027734766V [Id. 100620] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg. (1866-09-08): BR0000027734759V [Id. 100619] definitiv Beleg von S. sponhemica
Bibliographie
Pierrot, Cardot & Bullemont (1890): Liste des plantes vasculaires observées dans l’arrondissement de Montmédy.

Quellen in chronologischer Sortierung
Anonymus (1843): Annuaire de l’Université Catholique de Louvain, septième année. ♦ Anonymus (1844): Annuaire de l’Université Catholique de Louvain, huitième année. ♦ Borel d’Hauterive (1848–1850): Annuaire de la noblesse de France, septième année. ♦ Dörfler (1902): Botaniker-Adressbuch, 2. Aufl. ♦ Jacquemet (1979): Urbanisme parisien : la bataille du tout-à-l’égoût à la fin du XIXe siècle. — Revue d’histoire moderne et contemporaine 26: 505–548. ♦ Charpin & Timbal (2007): Liste des membres de la Société botanique de France de son origine (1854) à 2003 (150 ans). — Acta Bot. Gallica 154: 423–492. ♦ Herbarium STR (2017): Datei colstr_2017_5.xls. ♦ «Marie Alexandre Lucien ROUTIER de BULLEMONT», Geneanet. [2020-12-16] ♦ Scheda BR0000027734759V. ♦ Eigene Recherchen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.


Wikipedia  Wikipedia Vorlage:Internetquelle für dieses Biogramm:
Datensatz erzeugt: 2020-12-15 22:15:37 • letzte Änderung: 2022-03-14 16:31:12
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSfloraCNSflora