Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata HUH-Botanist-Id. IPNI-Id.

Auguste Barrandon



geb. 1814 in Paris ?
gest. 04. Dezember 1897 in Montpellier (Dépt. Hérault, Frankreich)


Bisher sind keine abweichenden Namensformen belegt.

Familie und privates Leben
A. Barrandon stammte aus Paris. [ Dayrat (2003): Les botanistes et la flore de France: 402.]

Orte mit Bezug zur Person
OpenStreetMapWikidataParis (FR)Geburtsort1814
OpenStreetMapWikidataMontpellier (FR)Sterbeort1897-12-04


Botanik
A. Barrandon war Conservateur du Jardin des plantes in Montpellier. [1891, https://www.biodiversitylibrary.org/page/312881.]

Mitgliedschaften
Société botanique de France

Société d’étude des Sciences Naturelles de Béziers
Ehrenmitglied [https://www.biodiversitylibrary.org/page/47319556, Mitte]

Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
leg.: MPU1235909 [Id. 100849]
Bibliographie
Loret & Barrandon (1886): Flore de Montpellier ou analyse descriptive des plantes vasculaires de l’Hérault, Seconde édition.

Quellen in chronologischer Sortierung
Granel (1897): Nécrologie. — Bull. Soc. Bot. France 44: 524–525. ♦ Wikidata. ♦ Scheda MPU1235909. ♦ Eigene Recherchen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.


Wikipedia  Wikipedia Vorlage:Internetquelle für dieses Biogramm:
Datensatz erzeugt: 2021-12-19 22:59:36 • letzte Änderung: 2022-05-12 14:30:37
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSfloraCNSflora