StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
  Regnum Plantarum > Tracheophyta > Liliaceae > Gagea  
 

Gagea pratensis subsp. transversalis (Steven) M.A. Fisch., Wolfgang Adler & Karl Oswald (Liliaceae) Taxon-Id. 200411

Synonymie:Gagea transversalis Steven
publiziert in Fischer/Adler/Oswald (2005): Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol, 2. Auflage, 1021. ⟨ Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol, ed. 2: 1021. 2005 ⟩
Nomenklatur nach Fischer/Adler/Oswald (2005): 1020–1021 
Literatur: Protolog: Steven (1857): Verzeichnis der auf der taurischen Halbinsel wildwachsenden Pflanzen. — Bulletin de la Société impériale des naturalistes de Moscou, Tome XXX., No. 3 [vol. 30.3], 65 ss., hier: 81–82.
Fischer/Adler/Oswald (2005): 1020–1021; Melzer & Barta (2008): Cerastium lucorum, das Großfrucht-Hornkraut – neu für dasBurgenland und andere Neuigkeiten zur Flora diesesBundeslandes sowie von Wien und Niederösterreich, 527–528.

Rote Liste: DE [Metzing & mult. al. (2018)]: ungefährdet [Gagea pratensis agg.]

Bemerkungen: Dazu gibt es einen Beleg in NY (Duplum ex W): http://sweetgum.nybg.org/science/vh/specimen-details/?irn=3642850.
Die Beschreibung bei Steven (1857) passt zu der Art, die in Fischer/Adler/Oswald (2005) geschlüsselt ist, und zum Beleg in NY.

1 Fund-Datensatz vorhanden
 
 
Suche nach
Feldnummer
Pflanzenname

CNS 2014/030Deutschland (DE), Rheinland-Pfalz, Rhein-Hunsrück-Kreis (SIM), Sargenroth, Böschung südlich der Friedhofsmauer der Nunkirche
 
Script v2.03 2019-12-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2020 CNS