StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturDownloads
  Regnum Plantarum > Bryophyta > Sphagnaceae > Sphagnum  
 

Sphagnum flexuosum Dozy & Molk. (Sphagnaceae) Taxon-Id. 200955

Synonymie:Sphagnum fallax var. flexuosum (Dozy & Molk.) Nyholm
Nomenklatur nach Hill/Bell/Bruggeman-Nannenga et al. (2006): 202 (1/14) Tropicos BBS field guide
Literatur: BBS Field Guide (2010): 308; Dierßen (1996): 72

Rote Liste: DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: V (Vorwarnstufe)

Bemerkungen: Carsten Schmidt (Mooskurs 2016): S. flexuosum steht an reicheren Standorten als S. fallax, d.h. im Norden in Bruchwald, im Gebirge gerne auf brackigen, quelligen Wiesen, z.B. an Stellen, die vom Vieh zertreten werden. [CNSFDB009:130]
Abbildung zum Protolog: http://bibdigital.rjb.csic.es/ing/Carga.php?Pagina=Prodr_Fl_Bat_2/Prodr_Fl_Bat_2_248.pdf

3 Fund-Datensätze vorhanden
 
 
Suche nach
Feldnummer
Pflanzenname

CNS 2016/258Deutschland (DE), Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Landkreis Steinfurt (ST), Hopsten, NSG «Heiliges Meer», Nordufer des Erdfallsees
CNS 2016/288Deutschland (DE), Baden-Württemberg, Reg.-Bez. Karlsruhe, kreisfreie Stadt Heidelberg (HD), HEIDELBERG, Neuenheim, Im Neuenheimer Feld, Botanischer Garten, Hochmoor
CNS 2016/289Deutschland (DE), Baden-Württemberg, Reg.-Bez. Karlsruhe, kreisfreie Stadt Heidelberg (HD), HEIDELBERG, Neuenheim, Im Neuenheimer Feld, Botanischer Garten, Hochmoor
 
v1.15 2017-09-16
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2018 CNS