CNS-2020-103
StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
 

Tracheophyta

CNS 2020/103



Drymocallis rupestris (L.) Soják (Rosaceae)
Wikipedia

Potentilla rupestris L.
 
  Coll.-Id. 103252 leg. Christof Nikolaus Schröder • 2020-05-27

det. Christof Nikolaus Schröder • 2020-05-27
nach Augenschein
 
  Fundort mit GPS CNS-Loc. 2130 : Heimbach, unweit Heimbach Bahnhof an der K58, am Fuß des Nadelsberg-Südhangs, Gewann «Hofackerberg», ca. 75 m östlich der Mündung des Heimbachs in die Nahe [Fundort normalisiert und mit Koordinaten]
Felsflanke neben der Straße, vollsonnig, S-Exp.
assoziiert mit Microthlaspi perfoliatum (CNS 2020/111), Vincetoxicum hirundinaria (CNS 2020/112), Potentilla cf. incana (CNS 2020/113), Sedum album
 
  Bemerkungen ca. 20 Pflanzen, gerade verblüht.  
  Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 421  
  Literatur (Taxon) Blaufuss/Reichert (1992): 495; Rothmaler (1988): 262; Schmeil/Fitschen (1968): 168;  
  Rote Liste DE [Metzing & mult. al. (2018)]: 3 (gefährdet)  
  Bild(er) Von dieser Sichtung bzw. Aufsammlung sind derzeit keine Bilder in der Datenbank vorhanden. Es gibt aber welche.  
  OIxxHx  
Letzte Aktualisierung der Daten: 2022-08-02 18:50:01 • Script v2.03 2020-01-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS