StartSucheFundorteTaxaNomenklaturLiteraturProjektePublikationenDownloads
  Plantae > Tracheophyta > Woodsiaceae > Cystopteris  
  Taxon-Id. 201026

Cystopteris fragilis (L.) Bernh. s. str. (Woodsiaceae)

publiziert in Bernhardi (1806 [1805]): Dritter Versuch einer Anordnung der Farrnkräuter, 27 & Tab. II., [Fig.] 9. — Neues Journal für die Botanik, Ersten Bandes zweites Stück, 1–50. ⟨ in Neues J. Bot. 1(2): 27. 1805 ⟩
Nomenklatur nach Rothmaler (2017): 112 Tropicos Wikipedia
Literatur: Bernhardi (1806 [1805]): Tab. II., [Fig.] 9.

Rote Liste: DE [Ludwig & Schnittler (1996)]: ungefährdet; DE-RLP [RL Rheinland-Pfalz (2007)]: nicht gelistet; DE-SAL [RL Saarland (2008)]: nicht gelistet

Bemerkungen: C. fragilis benötigt 70% Luftfeuchtigkeit, damit dessen Sporen keimen und sich die Prothallien etablieren können. [mündl. Mitt. M. de Jong, 24.VI.2020]

2 Fund-Datensätze vorhanden
 
 
Suche nach
Feldnummer
Pflanzenname

CNS 2017/072Deutschland (DE), Rheinland-Pfalz, Rhein-Hunsrück-Kreis (SIM), Buch (Hunsrück), Dünnbachtal, linkes Ufer, gegenüber Sabelsmühle
CNS 2020/191Frauenberg, Eisenbahnbrücke über die Nahe, westlicher Brückenkopf
 
Script v2.03 2019-12-27
ImpressumDatenschutzKontakt • © 2015 ... 2022 CNS