Start
« 100497 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. sponhemica (C.C. Gmel.) D.A. Webb
BR0000010924471

«Saxifraga sponhemica Gmel.»

Vollständige Transcription der Schede:
«13 juin 1950 n° 2803
Saxifraga sponhemica Gmel.
G. D. Luxembourg: entre
Michelau et Ettelbrück
Rochers schisteux
A. Lavalrée»
Fundort (original): «G. D. Luxembourg: entre Michelau et Ettelbrück Rochers schisteux»

Fundort (normalisiert): Luxemburg, Kanton Diekirch, Erpeldange-sur-Sûre: zwischen Erpeldange (bzw. Ettelbrück) und Michelau [Koordinaten & Karte: 300058]

«13 juin 1950» [1950-06-13]

leg. A. Lawalrée, N° 2803
Beteiligte Personen:leg. A. G. C. Lawalrée
In BR specimen insertum sub Saxifraga rosacea

Revisiones: 2020-11-10: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. sponhemica (C. C. Gmel.) D. A. Webb

Annotationes: Sehr vereinzelt sind Achselknospen zu erkennen, z.B. bei dem einzelnen sterilen Spross links oben, was eigentlich eher ein Merkmal für S. hyponides ist. Im belgisch-luxemburgischen Gebiet ist das aber nicht ungewöhnlich, was auch Haussknecht mehrfach beobachtet hat. [CNS 2020-11-10]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-02-10 23:58:24
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora