Start
« 100682 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. sponhemica (C.C. Gmel.) D.A. Webb
LY0368013

«Saxifraga sponhemica Gmel.»

Vollständige Transcription der Schede:
«Saxifraga sponhemica Gmel.
Nahethal: Oberstein, 8/6 1860.
leg. W. C. Bochkoltz»

Stempel:
«HERBIER
LEONHARDT
23 AVRIL 1903»
Fundort (original): «Nahethal: Oberstein»

Fundort (normalisiert): Deutschland, Rheinland-Pfalz, Landkreis Birkenfeld, Idar-Oberstein: Oberstein [Koordinaten & Karte: 300020]

«8/6 1860» [1860-06-08]

leg. W. C. Bochkoltz, [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. W. C. Bochkoltz
commut. O. E. Leonhardt
commut. Berliner Botanischer Tauschverein
e herb. R. N. Bonaparte
In LY specimen insertum sub Saxifraga sponhemica C.C.Gmel.

Revisiones: 2021-04-08: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga rosacea Moench subsp. sponhemica (C. C. Gmel.) D. A. Webb
s.d.: Anonymus rev. & conf. sub Saxifraga sponhemica C.C.Gmel.

Annotationes: Der Stempel «HERBIER | LEONHARDT | 23 AVRIL 1903» ist ein typischer Eingangsstempel des Herbariums R. Bonaparte.
Es ist ziemlich sicher, dass Leonhardt den Beleg nicht aus seinem Privatherbar an Bonaparte sandte, sondern als Leiter des Berliner Botanischen Tauschvereins. [CNS 2021-04-08]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-04-08 23:44:03
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora