Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica Wikipedia Wikidata

Wilhelm Daniel Josef Koch

Standard-Abbr.: W.D.J. Koch

geb. 1771 in Kusel
gest. 1849


belegte Namensformen der Person: ‹Dr. Koch›, ‹Koch›

Abbildungen
Scheda MPU1222985
Abb. 1: Typische handschriftliche Scheda von W. D. J. Koch mit Stempel Herbarium Salzmann in MPU.
(Ausschnitt aus Quelle: MPU1222985; Herbarium MPU; Lizenz: CC BY 4.0, Project: RECOLNAT (ANR-11-INBS-0004) – Picturae – 2018)
Namenszug MPU1222984
Abb. 2: Namenszug W. D. J. Koch.
(Ausschnitt aus Quelle: MPU1222984; Herbarium MPU / RECOLNAT (ANR-11-INBS-0004) - Picturae - 2018; Lizenz: CC BY 4.0)


Danksagung
Folgenden Personen und / oder Institutionen sei gedankt:
Ich danke Almut Uhl (Herbarium ER) für die Überprüfung der Scheda von Koch (Abb. 1) und die Bestätigung, dass es sich um Kochs Handschrift handelt. [CNS 2020-03-27]


Autor dieses Biogramms: Christof Nikolaus Schröder

Zeichenerklärung: ! = Beleg im Original gesehen; !* = Beleg als Abbildung / Digitalisat gesehen.
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
leg.: B 10 1013234 [Id. 100422]
detex.: CLF034854 [Id. 100727]
leg. (1849): MPU1221289 [Id. 100748]
detex.: MPU1226133 [Id. 100762]
detex.: MPU1226137 [Id. 100721]
detex.: POLL 0010010368 [Id. 100306]
detex.: W 0079383 [Id. 100028]
Quellen in chronologischer Sortierung
IPNI Life Sciences Identifier (LSID) urn:lsid:ipni.org:authors:21570-1

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2020-02-19 12:58:52 • letzte Änderung: 2021-02-10 19:34:24
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora