Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata keine HUH-Botanist-Id.

Victor Arthur Marie de Marchant et d’Ansembourg et du Saint-Empire



geb. 15. November 1898 in Bruxelles (Belgien)
gest. 07. Januar 1980 in Léglise (Prov. Luxembourg, Belgien)

aktive Zeit (nachgewiesen): fl. um 1928 & 1943–1969
Sammelgebiet(e): Belgien, einzelne Belege aus den Niederlanden.

belegte Namensformen der Person: ‹Victor d’Ansembourg›

Orte mit Bezug zur Person
OpenStreetMapWikidataBruxelles (BE)Geburtsort1898-11-15
OpenStreetMapWikidataLéglise (BE)Sterbeort1980-01-07


Ausbildung und Beruf (Schule, Studium etc.)
D’Ansembourg studierte an der Université Louvain Agronomie.

Botanik
Während des Studiums der Agronomie legte d’Ansembourg ein erstes Herbarium an, von dem nur ein einziger Beleg erhalten geblieben ist (Abb. 2).
In den Jahren 1943 bis 1969 legte er erneut ein Hebarium an, das ca. 3.800 Belege umfasste (letzte digital in BR dokumentierte Nummer: Galinsoga quadriradiata Ruiz & Pav., N° 3779, leg 17. VIII. 1969, BR0000012317516).
Das Herbarium von d’Ansembourg ging an G. H. Parent, von dem es 2005 das Herbarium BR erwarb.

Mitgliedschaften
Société des Naturalistes Luxembourgeois
Mitglied seit 1924.

Société royale de Botanique de Belgique
Mitglied seit 1928.

Société des Naturalistes Namur-Luxembourg
1946 Gründungsmitglied.

Abbildungen
Scheda BR0000011493877
Abb. 1: Eigenhändige Scheda V. d’Ansembourgs.
Dieser Beleg ging schon 1953 an das Herbarium BR.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000011493877; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000012313549
Abb. 2: Vorgedruckte Scheda Herbarium V. d’Ansembourg mit eigenhändigen Eintragungen.
Bei dieser Scheda handelt es sich um die älteste erhaltene Aufsammlung d’Ansembourgs aus dessen erstem Herbarium, das er offenbar in der Umgebung des Familiensitzes im Großherzogtum Luxemburg anlegte.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000012313549; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000012313907
Abb. 3: Vorgedruckte Scheda Herbarium V. d’Ansembourg mit eigenhändigen Eintragungen.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000012313907; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]
Scheda BR0000012313907
Abb. 4: Gedruckte Etiquette aus dem Herbarium BR zu einem Beleg aus dem Herbarium d’Ansembourg.
[Ausschnitt aus Quelle: BR0000012313907; Urheber: Herbarium BR; Lizenz: CC BY 4.0]


Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
e herb.: BR0000012313990 [Id. 100590] definitiv Beleg von S. sponhemica
e herb.: BR0000012313952 [Id. 100588] definitiv Beleg von S. sponhemica
e herb.: BR0000012313976 [Id. 100589] definitiv Beleg von S. sponhemica
e herb.: BR0000012313907 [Id. 100587] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg. (1949-05-10): BR0000012313952 [Id. 100588] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg. (1949-05-10): BR0000012313976 [Id. 100589] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg. (1949-05-10): BR0000012313990 [Id. 100590] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg. (1950-06-13): BR0000012313907 [Id. 100587] definitiv Beleg von S. sponhemica
Quellen in chronologischer Sortierung
Matagne (1980): In Memoriam le Comte Victor d’Ansembourg (1898–1980). — Natura Mosana 33: [118]–127. ♦ Massard (2015): La Société des naturalistes luxembourgeois de 1890 à 2015: 143, Fußnote 1019. — Bull. Soc. Nat. luxemb. 116: 5–297. ♦ Scheda BR0000012313907.
Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.


Wikipedia  Wikipedia Vorlage:Internetquelle für dieses Biogramm:
Datensatz erzeugt: 2020-11-01 23:41:34 • letzte Änderung: 2022-09-26 20:12:16
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSfloraCNSflora