Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica

Tauschvermittlung für Herbarpflanzen, Berlin





belegte Namensformen der Institution: ‹Tauschvermittelung für Herbarpflanzen›

Geschichtlicher Abriss
Die Gründung der Tauschvermittlung für Herbarpflanzen wurde 1900 von Paul F. F. Schulz (1872–1919) im Botanischen Zentralblatt [81 173–175] angezeigt.
Das erste Verzeichnis erschien 1899, es folgten einige weitere. Leider konnte bisher von keinem einzigen ein Digitalisat gefunden werden.

Schulz (1899): Jährliches Verzeichnis der Tausclivermittelung für Herbarpflanzen. 30 pp.
Schulz (1901?) 2. Verzeichnis der Tauschvermittlung für Herbarpflanzen.
Schulz (1904): Jährliches Verzeichnis der Tausclivermittelung für Herbarpflanzen. 48 pp.

Abbildungen
Scheda LY0316591
Abb. 1: Beispiel einer Scheda der Tauschvermittelung für Herbarpflanzen.
(Ausschnitt aus Quelle: LY0316591; Herbarium LY / e-ReColNat (ANR-11-INBS-0004) - 2018; Lizenz: CC BY 4.0)
Stempel LY0316591
Abb. 11: Eingangsstempel für Belege aus dem Herbarium P. F. F. Schulz bzw. Tauschvermittelung für Herbarpflanzen im Herbarium R. Bonaparte.
(Ausschnitt aus Quelle: LY0316591; Herbarium LY / e-ReColNat (ANR-11-INBS-0004) - 2018; Lizenz: CC BY 4.0)


Autor dieses Biogramms: Christof Nikolaus Schröder

Zeichenerklärung: ! = Beleg im Original gesehen; !* = Beleg als Abbildung / Digitalisat gesehen.
erfasste Herbarbelege, an denen die Institution beteiligt ist:
commut.: LY0316591 [Id. 100665]
Quellen in chronologischer Sortierung
Scheda LY0316591.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2021-03-05 18:15:13 • letzte Änderung: 2021-04-28 21:18:10
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora