Start
« 100667 » Saxifraga rosacea Moench
subsp. rosacea
LY0368002

«Saxifraga Sponhemica»

Vollständige Transcription der Schede:
«Saxifraga Sponhemica [2. Hand:] Gmel.
Salins (jura)
[2. Hand:] leg. [Grenier:] Grenier 1845»

Stempel:
«Reliq[uiae]. Herb[arii]. Alexis JORDAN (1814–1897)
Prof. Cl. Roux distrib. Lugdun. 1903»
«ROUX 13 FEVRIER 1907»
Fundort (original): «Salins (jura)»

Fundort (normalisiert): Frankreich, Région Bourgogne-Franche-Comté, Département Jura, Arrondissement Lons-le-Saunier, Salins-les-Bains: Jurakalkfelsen bei Salins-les-Bains [Koordinaten & Karte: 300007]

«1845» [1845-00-00]

leg. C. Grenier, [s.n.]
Beteiligte Personen:leg. J. C. M. Grenier
e herb. C. T. A. Jordan
distr. Cl. Roux
e herb. R. N. Bonaparte
In LY specimen insertum sub Saxifraga sponhemica C.C.Gmel.

Revisiones: 2021-03-06: C. N. Schröder rev. & det. ex imag. sub Saxifraga rosacea Moench subsp.

Annotationes: Die Blattlappen sind breit und kurz, etwas spitz bis stumpflich, aber nicht bespitzt, weder mit einem Zähnchen noch grannig.

Der Stempel «ROUX 13 FEVRIER 1907» ist ein Eingangsstempel aus dem Herbarium R. Bonaparte. [CNS 2021-03-06]


zurück zur Liste


Originalangaben sind in einer anderen Schriftart gesetzt und stehen in Anführungszeichen: « ... »
Kommentare und Ergänzungen des Bearbeiters stehen in eckigen Klammern: [...]
Unleserliche Zeichen bzw. Zeichenketten werden wiedergegeben als: # / ###
Datensatz zuletzt aktualisiert: 2021-03-06 17:50:55
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora