Index PersonarumStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata keine HUH-Botanist-Id.

Johann Friedrich Georg Dellmann



geb. 20. Mai 1805 in Kettwig (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
gest. 14. Juni 1870 in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz, Deutschland)


belegte Namensformen der Person: ‹Dellmann›

Lehrer und Florist in Bad Kreuznach.

Orte mit Bezug zur Person
OpenStreetMapWikidataEssen, Stadtteil Kettwig (DE)Geburtsort1805-05-20
OpenStreetMapWikidataBad Kreuznach (DE)Sterbeort1870-06-14


Ausbildung und Beruf (Schule, Studium etc.)
Dr., seit 1839/40 Prof. bzw. Gymnasiallehrer am Königlichen Gymnasium (heute Gymnasium an der Stadtmauer) in Bad Kreuznach [Naunheim 1864]. Erfand das sog. Dellmann’sche Elektrometer [Ges. Dt. Naturforscher 1842]. Forschte außerdem über Meteore und Meteorite, worüber er mehrere Publikationen verfasste.

Abbildungen
Scheda W 0079390
Abb. 1: Scheda einer Dellmann-Aufsammlung aus dem «Herbarium der seltenen und weniger bekannten Pflanzen Deutschlands», ed. Wirtgen & Bach.
[Ausschnitt aus Quelle: W 0079390; Herbarium W; Lizenz: CC BY 4.0]


Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Person beteiligt ist:
leg.-05): W 0079390 [Id. 100032] definitiv Beleg von S. sponhemica
leg.-05): POLL 0010017878 [Id. 100311] definitiv Beleg von S. sponhemica
Quellen in chronologischer Sortierung
Ges. Dt. Naturforscher und Ärzte (1843): Amtlicher Bericht 20: 82 ♦ Naunheim (1864): Durch das Nahethal. I. — Oesterr. Bot. Z. 14: 35. ♦ https://de.wikipedia.org/wiki/Gymnasium_an_der_Stadtmauer. ♦ Wikidata. ♦ Eigene Recherchen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.
Datensatz erzeugt: 2020-02-05 00:33:14 • letzte Änderung: 2021-12-14 01:23:27
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSflora