TauschorganisationenStart
Saxifraga sponhemica nicht in Wikipedia Wikidata keine HUH-Botanist-Id.nicht in IPNI

Leipziger botanischer Tauschverein



gegründet 1850 in Leipzig
aufgelöst 1880 in Leipzig


belegte Namensformen der Institution: ‹Allgemeiner Tauschverein in Leipzig›, ‹bot. Tauschv.›, ‹Leipz. bot. Tauschverein›, ‹Leipziger botan. Tauschverein›

Geschichtlicher Abriss
Wurde vor 1863 als Nachfolger des Allgemeinen botanischen Tauschvereins des deutschen Pharmaceuten-Vereins von Bernhard Auerswald (1818–1870) gegründet und nach dessen Tod in den Jahren 1870–1872 von Heinrich Georg Winter geleitet.

«Der bisher in Leipzig unter Leitung des Herrn Paul Richter bestandene Leipziger bot. Tauschverein ist laut einer soeben eingegangenen Mittheilung mit dem Schlesisch. bot. Tauschver. verschmolzen worden.» [Bot. Centralbl. 1, 1 (1880): 30.]

Anschrift ab 1870: «Georg Winter, [...] Leipzig, Emilienstrasse 16, I.» https://www.biodiversitylibrary.org/page/5354844
Mitglieder:
• August Röse, Schnepfenthal; nachgewiesen für August 1852. [https://www.biodiversitylibrary.org/page/34048674.]

Orte mit Bezug zur Institution
OpenStreetMapWikidataLeipzig (DE)Gründungsort1850
OpenStreetMapWikidataLeipzig (DE)Sterbeort1880


Herbarbelege (Auswahl)
https://sweetgum.nybg.org/science/vh/specimen-details/?irn=2731639
Zeichenerklärung: ! = Beleg im Original gesehen; !* = Beleg als Abbildung / Digitalisat gesehen; n.v. = non vidi, d.h. Beleg nicht gesehen.


Abbildungen
Scheda W 0079385
Abb. 1: Vorgedruckte Scheda des Leipziger botanischen Tauschvereins mit handschriftlichen Eintragungen zu einer Meyer-Aufsammlung.
[Ausschnitt aus Quelle: W 0079385; Urheber: Herbarium W; Lizenz: CC BY 4.0]
sonstiges Bot. Centralbl. 1, Appendix: 16
Abb. 2: Anzeige des Leipziger Botan. Tauschvereins (1880).
[Ausschnitt aus Quelle: Bot. Centralbl. 1, Appendix: 16; Urheber: Paul Richter; gemeinfrei (Public Domain)]


Autor dieses Biogramms:
Christof Nikolaus Schröder
erfasste Herbarbelege, an denen die Institution beteiligt ist:
commut.: W 0079385 [Id. 100026]
Quellen in chronologischer Sortierung
https://www.deutsche-biographie.de/sfz85805.html
https://sammlung-online.stadtmuseum.de/Details/Index/1334588

Creative Commons Lizenzvertrag
Die originären Texte dieses Biogramms sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Bezüglich anderer Elemente (z.B. Bilder) können andere Regelungen gelten, die möglicherweise Rechte Dritter betreffen.


Wikipedia  Wikipedia Vorlage:Internetquelle für dieses Biogramm:
Datensatz erzeugt: 2020-02-12 19:49:29 • letzte Änderung: 2023-07-11 12:07:00
Datenschutz | Impressum — Diese Seite wird bereitgestellt von CNSfloraCNSflora